Brandrauchmelder...


        ...das sollten Sie wissen!


PFLICHT
                               
laut Rauchmelder Gesetze in Deutschland gilt laut den jeweiligen  Landesbauordnungen, der Einbau von Rauchmeldern als Pflicht. Das Ende der Übergangsfristen in den einzelnen Bundesländern entnehmen Sie der u. g. Tabelle.

WO

In Wohnungen müssen dann Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über Rettungswege die über Aufenthaltsräumen führen, mit Rauchmeldern ausgestattet werden.

KOSTEN

Für die Ausstattung der Wohnungen mit Rauchmeldern ist der Eigentümer zuständig, diese Kosten können allerdings auf den Mieter umgelegt werden. Die Betriebsbereitschaft hat der unmittelbare Besitzer sicherzustellen. Für bereits bestehende Ausstattung mit Rauchmeldern kann der Eigentümer weiterhin die Betriebsbereitschaft sicherstellen, wenn er dies bis zum 31.03.2013 übernommen hatte. Dies ist in der Landesbauordnung § 49 / 7 festgelegt.

VORGABEN

Gemäß der DIN 14676 ( Installation ) müssen Rauchwarnmelder nach der Europäischen Produktnorm DIN EN 14604 ( Gerät ) zertifiziert sein. Das CE – Kennzeichen besagt, dass der Melder geprüft ist und einen Mindest- Sicherheitsstandard für Technische Produkte festlegt, somit für den freien Warenverkehr in Europa freigegeben, gesetzlich vorgeschrieben und er gilt als „ Reisepass „ innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums. ( DIN = Deutsche Industrie Norm )

PRAXIS


Rauchwarnmelder mit nichtauswechselbaren Langzeitbatterien als Energiespeicher ( z.b. Lithiumbatterien ) sind nach Herstellerangaben auszutauschen, spätestens jedoch wenn eine Störungsmeldung der Energieversorgung auftritt. Der Rauchmelder ist spätestens                                 10 Jahre + 6 Monate nach Datum der Inbetriebnahme auszutauschen oder einer Werksprüfung mit Werksinstandsetzung zu unterziehen.

Anmerkungen

  • Rauch ist schneller und lautloser als Feuer
  • Bereits 2 – 3 tiefe Atemzüge mit Brandrauch können tödlich sein
  • Brandrauch betäubt im Schlaf- mache wachen nicht mehr auf
  • Der laute Alarm eines Rauchmelders warnt im Schlaf rechtzeitig

RAUCHMELDER SIND LEBENSRETTER

Ende der Übergangsfrist:

Sachsen – Anhalt     31.12.2015         §47 LBauO
Niedersachsen         31.12.2015         §44 LBauO
NRW                           31.12.2016         §49 LBauO
Bayern                        31.12.2017         §46 LBauO
Thüringen, Saarland            nur Neubauten

In allen anderen Bundesländern ist die Übergangsfrist abgelaufen